Vorlesung: Einführung in die Elektrotechnik

Aktuell

- Die Saaleinteilung der aktuellen Frühjahrsklausur 2012 wird ab spätestens Freitag im Moodle-Kurs verfügbar sein!

- Der Autritt der Lehrveranstaltung ist umgezogen und wird in Zukunft als Kurs unter https://moodle-alt.tu-darmstadt.de angeboten. Zur Anmeldung ist eine TU-ID nötig!

- Zum Sommersemester 2011 wird das Maschbauer-Forum nicht mehr betreut. Die neuen Diskussionsforen finden sich unter https://moodle-alt.tu-darmstadt.de 

Umfang der Veranstaltung

Ab dem Sommersemester 2008 werden die Kapitel 1-7 in der Veranstaltung behandelt:

1. Grundbegriffe

2. Gleichströme

3. Elektrisches Feld

4. Magnetisches Feld

5. Schaltvorgänge

6. Wechselströme

7. Elektronik

Bis zum Sommersemester 2007 wurden außerdem die Kapitel 8 und 9 behandelt:

8. Digitaltechnik
9. Messen nichtelektrischer Größen

Inwieweit die bis zum Sommersemester 2007 behandelten Themen noch prüfungsrelevant sind, hängt vom Studiengang und der Prüfungsordnung ab. Dies ist im Unterpunkt Opens internal link in current windowKlausur beschrieben.

E-Learning: Umstieg auf die Plattform "Moodle"


Seit dem Jahr 2008 ergänzt das Institut für Elektromechanische Konstruktionen seine Lehre für die "Einführung in die Elektrotechnik" durch digitale Lehr- und Lernformen. Diese werden zum Teil vom E-Learning Center der TU Darmstadt unterstützt. das E-Learning-Angebot und alle ausführlichen Informationen zur Veranstaltung finden sich ab dem Sommersemester 2011 unter https://moodle.tu-darmstadt.de.

  • E-Learning = technik-gestütztes Lernen
  • Blended-Learning“ = dual mode
    • Präsenz-Lehre ergänzt und erweitert durch E-Learning-Angebote
      • Mit Feedback
        • E-Tests: Lernkontrolle
        • Lernlogik: Zugriff auf Lehr- und Lern-Material
        • Foren: Unterstützung bei  inhaltlichen  und organisatorischen fragen
        • (Bitte zunächst im Forum nachschauen, ob die Frage bereits beantwortet wurde.)
        • Detaillierte Online-Abfrage sowie Papieraushang der Übungsgruppeneinteilung, der Saaleinteilung zur Klausur und der Klausurergebnisse
        • Spielerisches Lernen: Multiple-Choice-Fragen nach dem Vorbild von Wer-Wird-Millionär
      • Ohne Feedback
        • Vorlesungsaufzeichnung
        • Animationen und Filme der Vorlesung
        • Übungsaufgaben
        • Vorrechen-Übung
        • Lösungsvorschlag
        • Klausuren und Lösungsvorschläge der letzten Jahre sowie der aktuellen Klausur direkt nach dem Klausurtermin
    • Selbstorganisierte Lernprozesse begleiten und unterstützen
    • Eine Plattform: Alle Inhalte, Anmeldungen, Downloads, Foren und weiterführende Funktionen sind innerhalb des Moodle-Kurses kompakt und übersichtlich dargestellt und jederzeit zugänglich

Klausur

Die schriftliche Prüfung zur Vorlesung "Einführung in die Elektrotechnik" wird für verschiedene Studienrichtungen angeboten. Die aktuellen Studiengänge sind in TUCaN modelliert. Die Prüfungsverwaltung findet für die aktuellen Studiengänge ausschließlich über TUCaN statt. Studierende nach älteren Prüfungsordnungen werden sich bitte an die zuständigen Studienbüros.

Die spezifischen Regelungen zur Klausur sind außerdem im neuen Kurs unter https://moodle.tu-darmstadt.de zu finden.

Kontakt

Aushang zur Vorlesung: Flachbau (Hinterhof des Geb. S3|06)

Karte: Ort des Flachbaus, Aushang zur Vorlesung EET46 K

E-Mail

Über Vorschläge und konstruktive Kritik freuen wir uns. Für Fragen, die den Inhalt der Übungsaufgaben betreffen, sind die jeweiligen Tutoren der Sprechstundengruppen zuständig. Wir danken für Ihr Verständnis.

Anonyme E-Mails oder E-Mails mit erkennbar unsinnigem Absender werden umgehend gelöscht.

 

 

 

 

 

Contact

Technische Universität Darmstadt

Institute of Electromechanical Design

Microtechnology

Prof. Dr.-Ing. Helmut F. Schlaak

S3/06 128
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-4696
+49 6151 16-4096

Microtechnology

Dipl.-Phys. Roland Dörr

S3/06 120
Merckstr. 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-5496
+49 6151 16-4096

A A A | Print | Legal note | Sitemap | Search | Contact
to topto top