Aktuelles

23.09.2013

Neuer Studienplan WI-ETiT ab WiSe 2013/14

Ab dem WiSe 2013/14 gibt es einen neuen Studienplan für Bachelor und Master WI-ETiT. Die neuen Studienpläne in der Vertiefung MFT sind auf den folgenden zwei Seiten zu finden: Bachelor WI-ETiT MFT Master WI-ETiT MFT Für Fragen...

17.02.2014

Wer baut die schnellste Kiste?

Maximal vier handelsübliche Batterien vom Typ AA sowie ein Budget von 75 Euro – das waren die Rahmenbedingungen, die Studierenden am Fachbereich Elektro- und Informationstechnik der TU Darmstadt im Wintersemester 2013/14 gestellt...

17.12.2013

ESNAM Training School 2014 takes place at the Institute of EMK

The Institute of Electromechanical Design organizes the 2014 ESNAM Training School on Dielectric Elastomers. The School will take place in Darmstadt, from Tuesday, March 25th 2014 till Thursday March 27th 2014.The Training School...

17.12.2013

Praktische Entwicklungsmethodik (PEM) mit Hessischem Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre prämiert

Eigenverantwortliche Teamplayer mit dem Blick für das Wesentliche und der Fähigkeit, neue Lösungskonzepte abzuleiten und klar darzustellen, werden von der Industrie gesucht. Studierenden genau diese Fertigkeiten an die Hand zu...

29.11.2013

GMM-Preis 2013

Im Rahmen des Mikrosystemtechnik-Kongresses 2013 in Aachen hat die VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik, Mikrosystem- und Feinwerktechnik (GMM) den dotierten GMM-Preis 2013 an drei Mitarbeiter des Instituts EMK verliehen. In...

01.11.2013

Intelligente Schutzbrille beim Zukunftspreis Kommunikation 2013

Am 28. Oktober fand in Frankfurt der Zukunftspreis Kommunikation statt. Dort erreichte das Projekt „Intelligente Schutzbrille“ den 6. Platz von insgesamt 90 Einsendungen. Der Preis ist mit 500 € dotiert. Der Zukunftspreis...

18.10.2013

Intelligente Schutzbrille gewinnt COSIMA-Wettbewerb 2013

Die Studenten Stefanie Birkenbach, Lukas Braisz, Jahn Hinrichs, Maximos Kairlas und Timo Singer haben im Rahmen ihres PEM2-Seminars am Institut EMK eine intelligente Schutzbrille entwickelt, die überprüft, ob sie ordnungsgemäß...

11.10.2013

Darmstädter Echo: Eine Brille, die mitdenkt

"Studenten am Institut für Elektromechanische Konstruktionen der Technischen Universität Darmstadt haben eine „Intelligente Schutzbrille“ entwickelt. Sie erkennt, ob sie ordnungsgemäß getragen wird." - Darmstädter Echo, 11.10.2013

02.10.2013

hoch³-Artikel: Entlastende Medizintechnik

Exoskelett – das klingt nach Science-Fiction, nach einer Rüstung mit Motoren an den Gelenken, die dem Träger übermenschliche Kräfte verleiht. Am Institut für Elektromechanische Konstruktionen (EMK) der TU Darmstadt wird...

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Institut für Elektromechanische Konstruktionen

Mikrotechnik

Prof. Dr.-Ing. Helmut F. Schlaak

S3/06 128
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-4696
+49 6151 16-4096

Mess- und Sensortechnik

Prof. Dr.-Ing. habil. Roland Werthschützky

S3/06 127
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-4013
+49 6151 16-4096

Lichttechnik

Prof. Dr.-Ing. habil. Tran Quoc Khanh

S2|09 14
Hochschulstraße 4a
64289 Darmstadt

+49 6151 16-6142
+49 6151 16-5468

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang