Benutzerfreundliches und barrierefreies Design

"Entwickle für die Jungen, und Du schließt die Alten aus. Entwickle für die Alten, und Du schließt die Jungen ein" /Gero v. Randow, DIE ZEIT/.

Diesem Motto folgend entwickelten Studenten ein Regelwerk für Designer und Konstrukteure der Gerätetechnik, das ihnen Hilfe bei ihrer Arbeit sein kann. Es ist auch dafür geeignet, alle, die sich mit dem Thema Produktmanagement auseinandersetzen wollen, für die Probleme der guten Bedienbarkeit ihrer Produkte - insbesondere durch ältere Menschen - zu sensibilisieren.

Regelkatalog für Seniorengerechtes Design

www.benutzerfreundliches-design.de

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Institut für Elektromechanische Konstruktionen

Mikrotechnik

Prof. Dr.-Ing. Helmut F. Schlaak

S3/06 128
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-23851
+49 6151 16-23852

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang