Freie studentische Arbeiten

Bei Interesse an einem der Themen oder meinen Forschungsaktivitäten im Allgemeinen, freue ich mich über eine .

11.01.2016

Optimierung eines Durchflusssensors für Nutzerstudien

Im Rahmen einer Kooperation mit der Firma Procter & Gamble wurde ein Durchflusssensor für viskose Medien entwickelt. Dieser basiert auf dem Float-Verfahren. Im Rahmen dieser Masterarbeit sollen neben der Auslenkung des...[mehr]

Kat: Hatzfeld, studentische Arbeiten, Modellbildung, Messtechnik, Elektronik

02.04.2014

Evaluation der haptischen Transparenz unter Berücksichtigung von Wahrnehmungsaspekten

Insbesondere für Teleoperationssysteme ist die haptische Transparenz, also die Fähigkeit eines haptischen Systems, seine eigenen mechanischen Eigenschaften zu verschleiern, ein wichtiges Gütekriterium. In der aktuell verbreiteten...[mehr]

Kat: Hatzfeld, studentische Arbeiten, Wahrnehmung

07.02.2014

Risikoanalyse neuartiger Sicherheitskonzepte für haptische Bedienelemente

Am Institut für Elektromechanische Konstruktionen werden neuartige Gestaltungsvarianten für haptische Bedienelemente untersucht, die u.a. eine intrinsische Sicherheit aufweisen und daher kostengünstiger eingesetzt werden können.[mehr]

Kat: Hatzfeld, Wirtschaftsingenieurwesen, Recherche, Modellbildung, studentische Arbeiten

15.04.2013

Integration von Verlässlichkeitsinformationen in die methodische Bewertung

Bewertungen basieren auf der systematischen Berücksichtigung vorhandener Informationen, um geeignete Lösungen einer Problemstellung zu identifizieren. Im Rahmen dieser Arbeit soll untersucht werden, wie Wissen über die...[mehr]

Kat: Modellbildung, studentische Arbeiten, Hatzfeld

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Institut für Elektromechanische Konstruktionen

Mess- und Sensortechnik

Dr.-Ing. Christian Hatzfeld

S3/06 135
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-23884
Derzeit kein Fax

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang