Studieren am Institut für Elektromechanische Konstruktionen

Herzlich Willkommen zur Vertiefung Mikro- und Feinwerktechnik (MFT) am Institut EMK.

Warum Mikro- und Feinwerktechnik studieren?

"[...] Ich habe mich für das EMK-Studium vor allem wegen der Vielfalt bei der Auswahl der Nebenfächer sowie wegen der EMK-Projekte in den kleinen Teams interessiert. Im Studium hat mich das besondere Klima im Institut, von der Werkstatt bis zu den Professoren, beeindruckt. [...]"

[Dipl.-Ing. Albrecht Broemme, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk]
Alle anzeigen

Was ist Mikro- und Feinwerktechnik?

Die Feinwerktechnik kann als Fusion von Feinmechanik, Elektro- und Informationstechnik sowie Optik aufgefasst werden. Moderne Technologien ermöglichen eine immer stärkere Miniaturisierung und Integration zahlreicher Funktionen auf kleinstem Bauraum, weshalb zunehmend von Mikro- und Feinwerktechnik gesprochen wird.

Informieren Sie sich über die Inhalte der Mikro- und Feinwerktechnik und machen Sie sich selbst ein Bild von einem sehr modernen Themengebiet.

Wie Mikro- und Feinwerktechnik studieren?

Schon jetzt die Weichen für Mikro- und Feinwerktechnik stellen und bereits im vierten Semester "Elektrische Messtechnik" hören!

MFT im Bachelor-/Master-Studiengang studieren

An dieser Stelle haben wir alle relevanten Informationen zusammengestellt, die zum Studieren der Vertiefung MFT erforderlich sind.

Die Projektseminare (PEM) sind seit vielen Jahren das Wahrzeichen des Instituts für Elektromechanische Konstruktionen und damit der Vertiefung Mikro- und Feinwerktechnik. Hier lernen Sie anhand eines motivierenden Projekts den theoretischen Hintergrund zum systematischen und methodischen Vorgehen beim Lösen einer technischen Aufgabenstellung. Auf diese Weise sammeln Sie schon in Ihrer Ausbildung Erfahrungen, die Sie als Ingenieur in der Industrie sofort einsetzen können. Neben dem technischen Fachwissen sind dies vor allem auch die sozialen Kompetenzen.

Darüber hinaus besteht das MFT-Studium aus einem festen Block von Vorlesungen, der die Kernbereiche der Elektrotechnik abdeckt. Die übrigen Fächer können nach persönlicher Zielsetzung aus breiten Katalogen gewählt werden: MFT im Bachelor-/Master-Studiengang studieren

Sollten Fragen offen bleiben oder falls Sie uns einfach mal persönlich kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Studienberatung.

Abschlussarbeiten

Das Studium wird mit einer Bachelor-, Master- bzw. Diplomarbeit abgeschlossen. Im Diplomstudiengang wird zusätzlich im Hauptstudium eine Studienarbeit durchgeführt. Das Insititut EMK legt hierbei Wert auf eine hervorragende Betreuung und eine transparente, nachvollziehbare Bewertung. Wir geben allen Studenten die Gelegenheit als Studentenvertreter in Notensitzungen anwesend zu sein, um sich ein Bild der Bewertung zu verschaffen.

Unsere aktuell ausgeschriebenen Themen finden Sie auf unserer Webseite. Am Besten kommen Sie jedoch persönlich vorbei und sprechen mit unseren wissenschaftlichen Mitarbeitern. Oft können in gemeinsamen Gesprächen weitere interessante Fragestellungen gefunden werden.

Institutsleben

Das Insititut EMK zeichnet sich durch sein lebendiges Miteinander aus.

An unserem wöchentlichen Donnerstagsrundgang informieren Studenten in kurzen Präsentationen über den Stand ihrer Arbeiten. Einerseits trainieren sie so ihre Präsentationstechniken und kommen andererseits durch die anschließende Diskussion zu wertvollen fachlichen Informationen, die sie in ihrer Arbeit weiterbringen.

Treffpunkt ist donnerstags um 9:00 Uhr vor Raum S3|06/138.

Unsere Studenten und Mitarbeiter kennen sich. Die von den Studentenvertretern organisierten Veranstaltungen und Feste sorgen ebenso wie die Fachexkursion dafür, dass schnell Freundschaften entstehen.

Unsere Türen stehen offen. Bei uns kämpft niemand allein. Auch ohne knapp bemessene Sprechstunden findet sich immer ein Mitarbeiter oder Kommilitone, der weiterhilft.

Kommen Sie vorbei, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Sie erfolgreich durch Ihr Studium begleiten zu dürfen.

Förderverein EMKlub

Weiterhelfen können auch unsere EMK/MFT-Absolventen in der Industrie.
Ein beachtlicher Teil unserer Abgänger und fast alle aktiven Mitarbeiter am Institut sind in unserem Förderverein dem EMKlub organisiert. Praktikumsplätze, Förderpreis und Stellenanzeigen sind ein Auszug aus dem breiten Förderprogramm des Vereins.
Mehr dazu unter www.EMKlub.de

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Institut für Elektromechanische Konstruktionen

Mikrotechnik

Prof. Dr.-Ing. Helmut F. Schlaak

S3/06 128
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-23851
+49 6151 16-23852

Mess- und Sensortechnik

Prof. Dr. mont. Mario Kupnik

S3/06 127
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-23860
+49 6151 16-23852

Mess- und Sensortechnik

Prof. Dr.-Ing. habil. Roland Werthschützky

S3/06 136
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-23870
+49 6151 16-23852

Lichttechnik

Prof. Dr.-Ing. habil. Tran Quoc Khanh

S2|09 14
Hochschulstraße 4a
64289 Darmstadt

+49 6151 16-22877
+49 6151 16-5468

HBM Förderstipdendium

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang