Unterlagen und Literatur zur elektrischen Messtechnik

Skriptum

Zur Vorlesung Elektrische Messtechnik wird kein vorlesungsbegleitendes Skriptum angeboten. Die Vorlesung basiert vielmehr auf dem Lehrbuch "Elektrische Messtechnik" von Prof. Lerch.

Zusätzlich zum Lehrbuch stehen auf dieser Seite die verwendeten Vorlesungsfolien vor der jeweiligen Veranstaltung zur Verfügung. Sie sind für die vorlesungsbegleitende Mitschrift gedacht.

 

Lehrbuch

Der Vorlesung liegt im Sommersemester 2011 das folgende Lehrbuch zu Grunde:

Reinhard Lerch
Elektrische Messtechnik
Springer Verlag, 5. Auflage 2010
ISBN 978-3-642-05454-9

Es dient innerhalb der Vorlesung als Nachschlagewerk, geht mit seinen Inhalten aber an vielen Stellen über die Inhalte der Vorlesung hinaus. Für Hörer der Veranstaltung "Elektrische Messtechnik" bestehen folgende Bezugsmöglichkeiten:

  • Kauf im Buchhandel (ca. € 45)
  • Ausleihe in der ULB bzw. NTB (15 aus Studiengebühren bezahlte Exemplare in der ULB vorhanden, zusätzliche Präsenzexemplare in der NTB)
  • kostenloser Download als eBook über die Sammellizenz der TU Darmstadt (aus dem IP-Bereich der TU, URL zum Download)

Mit der Möglichkeit des kostenlosen Downloads der Unterlagen sehen wir mit dem Lehrbuch einen echten Mehrwert für alle Studierenden gegenüber einem auf die Vorlesung zugeschnittenen Skript.

Vorlesungsunterlagen

Zusätzlich zum Lehrbuch werden an dieser Stelle die Vorlesungsfolien zur Verfügung gestellt. Die Foliensätze bieten ausreichend Platz zum Kommentieren während der Vorlesungen (entweder auf Papier oder digital z.B. mit dem kostenlosen PDFXChangeViewer) und sind mit zusätzlichen Kommentaren und Querverweisen auf das Lehrbuch ausgestaltet.

Daten im ZIP-File werden nicht aktualisiert, im Laufe des Semesters sind aber nur kleinere Änderungen an den Foliensätzen zu erwarten.

Der Download der Foliensätze ist nur aus dem IP-Bereich der TU möglich. Damit wird den rechtlichen Regelungen zur Verwendung von urhebergeschütztem Material in der Lehre nach §52 UrhG Rechnung getragen.

Weitere Literaturempfehlungen

 

Göbel: Einführung in die Halbleiter-Schaltungstechnik

Springer-Verlag, ISBN 978-3-540-69288-1

In Kapitel 12 sehr empfehlenswerter Überblick über die Hintergründe der analogen Schaltungssimulation. Im Rahmenvertrag der TUD mit dem Springer Verlag enthalten und hier abrufbar.

Jörg Hoffmann: Taschenbuch der Messtechnik

Hanser-Verlag, ISBN 978-3-446-40993-4

Kompaktes Nachschlagewerk zu allen Bereichen der elektrischen und nicht-elektrischen Messtechnik. Keine Herleitungen etc., aber Skizzen, Beispiele und Erläuterungen für den täglichen Gebrauch.

 

Weitere Materialien

 

Normen etc.

 

White Paper

  • ABC of Probes (White Paper zur Anwendung von Tastköpfen von Tektronix, Registrierung erforderlich)
  • XYZ of Oscilloscopes (White Paper zu modernen Oszilloskopen von Tektronix, Registrierung erforderlich)

Software

  • LTSpiceIV GUI und Modellsammlung für SPICE zur Schaltungssimulation. Wird vom Halbleiterhersteller Linear Technology vertrieben und beinhaltet daher eine Vielzahl an Modellen von Linear-Bausteinen
  • Tutorial für PSpice (PDF) vom Projektlabor der TU Berlin, auch ein Einstieg für andere SPICE-Distributionen.

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Institut für Elektromechanische Konstruktionen

Mess- und Sensortechnik

Prof. Dr.-Ing. habil. Roland Werthschützky

S3/06 127
Merckstraße 25
64283 Darmstadt

+49 6151 16-4013
+49 6151 16-4096

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang